Unsere Internetseite wurde von einem Computerprogramm von der holländischen in die deutsche Sprache übersetzt. Wir möchten uns für die daraus resultierenden Wort- und Grammatikfehler entschuldigen. Wir werden zeitnah die einzelnen Fehler beheben.
  • Zantedeschia Calla Celine in weißen Topf.
  • Zantedeschia Calla Celine in weißen Topf.
  • Zantedeschia Calla Celine in weißen Topf.

Zantedeschia Calla Celine in weißen Topf.

Die Calla ist perfekt geeignet als Zimmerpflanze, kann aber auch funktioniert fein im Sommer Terrassenpflanze. Auf der Terrasse bevorzugen den Schatten, aber nach den Bedingungen außerhalb der Calla die Sonne vertragen Gewöhnung.
Art:
Zantedeschia Calla
Artikelnummer::
CEroze
EAN:
8719322604248
Verfügbarkeit:
Verfügbar
Bewertungen:
Höhe (inkl. Topf):
± 5 cm
Pot ⌀:
15 cm
€14,25
Inkl. MwSt.

Zantedeschia (Calla)

einige Blumen: 5 +

Geschichte

Die Calla ist ursprünglich eine südafrikanische Sumpfpflanze und stammt aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Diese Familie besteht aus monocots. Die Blüten sind in einer fleischigen Spitze von einem bract umgeben gesammelt. Die Spatha ist oft attraktiv gefärbt.

Im Jahr 1725 wurde die Calla durch den damaligen europäischen Gouverneur entdeckt. Er schickte einige Exemplare nach Europa, wo es eine beliebte Zimmerpflanze und Terrassenpflanze geworden ist.

General

Die Knollen der Callas kommt aus Kalifornien. Diese Knollen sind zwei Jahre alt, und in Kindergarten vergossen. Die Kultivierungszeit hängt von der Art und dem Zeitraum, in dem sie gepflanzt wird, und variiert zwischen 10 und 16 Wochen. Die Calla ist in der Zeit von Februar bis Dezember verfügbar.

Pflege

Die Calla-Lilie ist eine einfache Anlage keine besonderen Anforderungen. Die Calla wächst am besten bei einer Temperatur zwischen 10 und 20 Grad Celsius. In einem warmen Raum hat die Blumen nicht hält länger frisch. Die Calla duldet auch oder niedrigere Temperaturen, aber wird nicht wachsen.

Er kommt in seine eigenen in einem hellen Fleck mit einem feuchten, gut durchlässigen Boden. Das bedeutet, dass zwei bis vier Mal pro Woche, eine starke Prise Wasser, bis die Pflanze blüht. Es darf kein Wasser in dem Topf bleiben.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »