Unsere Internetseite wurde von einem Computerprogramm von der holländischen in die deutsche Sprache übersetzt. Wir möchten uns für die daraus resultierenden Wort- und Grammatikfehler entschuldigen. Wir werden zeitnah die einzelnen Fehler beheben.
  • Phalaenopsis 4 Zweig fortuno, eine schöne schwere Anlage.
  • Phalaenopsis 4 Zweig fortuno, eine schöne schwere Anlage.
  • Phalaenopsis 4 Zweig fortuno, eine schöne schwere Anlage.

Phalaenopsis 4 Zweig fortuno, eine schöne schwere Anlage.

Diese sehr schöne Phalaenopsis mit 4 Niederlassungen und mindestens 24 Blüten in einem 17 cm Topf verdient einen schönen Pot. Dies ist eine Pflanze, wo Sie ein Minimum von 10 Wochen der Spaß zu haben. Phalaenopsis mit Leidenschaft für die Menschen ge...
Art:
Phalaenopsis
Artikelnummer::
GFOR4T10
EAN:
8719322600325
Verfügbarkeit:
Verfügbar
Bewertungen:
Höhe (inkl. Topf):
± 100 cm
Pot ⌀:
17 cm
€42,50
Inkl. MwSt.

Phalaenopsis

Pflege

Die Phalaenopsis wächst am besten auf einem Minimum Nachttemperatur von 16 ° C und einer maximalen Tagestemperatur von 32 ° C Eine ideale Tagestemperatur zwischen 20 und 22 ° C Diese Orchidee braucht viel Licht, aber können nicht dulden, direkter Sonneneinstrahlung, vor allem in den Sommermonaten. Ein Platz auf der Fensterbank auf dem (Norden) oder Osten (Süd-) Westen gerichtet ist ideal. Wenn Blätter vergilben, kann dies ein Zeichen von zu viel direkter Sonneneinstrahlung sein. Der Verlust von Blütenknospen oder dunkelgrünen Blätter zeigen einen möglichen Mangel an Licht.

Wasser und Feuchtigkeit
Gießen Sie das Wasser für die Orchidee nicht im Herzstück der Anlage, sondern vielmehr auf der Erde in den Topf. Die ideale Bewässerungswasser ist lauwarm mit einem Säuregehalt (pH) 6-7. Regen Wasser ist besser als Leitungswasser in dem (zu) viel Kalk in es. Geben Sie viel Wasser früh in den Tag. Noch besser ist es, das Glas für eine Minute in einen Eimer tauchen. Dann können sicher sieben Tagen ohne Wasser die Orchidee.

In ihrer natürlichen Umgebung der Phalaenopsis hat eine hohe Luftfeuchtigkeit. Bitte Sie erhöhen die Pflanze oder Erhöhung, die an feuchten Orten, wie zB Küche, Bad oder Wintergarten die besten gelingt.

Boden und Düngung
Es ist wichtig, dass der Phalaenopsis in einem luftigen Grundzustand, die eine feuchtigkeitshaltigen Entwässerung bietet. Sonder Orchidee Erde, die in den meisten Gartencentern erworben werden kann, ist ideal. Vermeiden Sie die Verwendung gewöhnlicher Topferde. Denn im Licht Orchidee Boden ist oft wenig zu essen, können Sie Phaelenopsis besten Düngung durch das Wasser zur Bewässerung. Für diesen speziellen Orchideendünger zu verkaufen. Kompostierung ist in den Monaten März bis Oktober etwa zweimal im Monat benötigt.

Nach der Blüte
Wenn ein Phalaenopsis beendet ist, können Sie versuchen, ihn wieder in voller Blüte zu bekommen. Deshalb ist es notwendig, um den Zweig über dem zweiten "Auge" zu beschneiden. Dies sind Ausbuchtungen auf dem Zweig. Sie müssen von unten nach oben Zählen zu beginnen.

Wenn die Phalaenopsis entwickelt Luftwurzeln, die aus dem Topf wachsen, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Orchidee ist nach seinem Geschmack. Lassen Sie die Wurzeln sitzen. Sie müssen nicht, um es mit der Gefahr einer Beschädigung der Wurzeln legte zurück in den Topf.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen