Unsere Internetseite wurde von einem Computerprogramm von der holländischen in die deutsche Sprache übersetzt. Wir möchten uns für die daraus resultierenden Wort- und Grammatikfehler entschuldigen. Wir werden zeitnah die einzelnen Fehler beheben.
  • Cymbidium "Ice Cascade" 3-4 Niederlassungen

Cymbidium "Ice Cascade" 3-4 Niederlassungen

Das traumhaft schöne cymbidium mit seinen herabhängenden Blütenstände können in einem hohen Topf oder platziert werden hängen als Ampelpflanze.
Art:
Cymbidium
Artikelnummer::
Ice 3-4 t
Verfügbarkeit:
Verfügbar
Bewertungen:
Höhe (inkl. Topf):
± 70 cm
Pot ⌀:
14 cm

Cymbidium

Herkunft und Pflege

Ursprünglich kommen sie    schöne cymbidiums mit seinen hängenden Blütentrauben in China, Taiwan und Vietnam. Hier wachsen sie zu einer Höhe von 1.500 bis 2.200 Metern.

Cymbidium, wie andere grüne Pflanzen brauchen viel Wasser. Einmal in der Woche, tauchen Sie ein paar Minuten in lauwarmem Wasser, abtropfen lassen und dann wieder zurück in den Topf setzen ist sehr ideal.

Cymbidium ist wie ein Lichtfleck, besonders im Winter, das ist wichtig. Im Frühling und im Sommer eher direktem Sonnenlicht sonst die Blätter verbrennen.

Ernährung

Cymbidium in den Wintermonaten nicht wenig oder kein Dünger. Erst im Frühjahr, wenn die Pflanze blüht, und es gibt neue Triebe bilden sollte es regelmäßig mit einem Dünger mit Stickstoff zufriedenstellende Noten (N) befruchtet werden.

Umtopfen

Knacken Sie das Werk fast aus ihrem Topf, ist es Zeit, um die Pflanze umtopfen.
Finden Sie eine hohe vom Topf. Hier wachsen die Wurzeln der Cascade Cymbidium besten.
Verwenden Sie eine leichte Mischung aus Blumenerde, die sie ausreichend Feuchtigkeit behält.

 

Blütenknospen

Cascade Cymbidium Blüten natürlich einmal im Jahr. Also, wenn Sie kaufte eine Pflanze im Januar wird es zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Januar des folgenden Jahres neue Blütenstiele zu bekommen.

Es ist nicht so einfach, dieses zu erhalten getan. So sind hier einige Tipps:

  1. Geben Sie der Pflanze im Winter eine so leicht wie möglich eingesetzt wird;
  2. Geben Sie genug Wasser, so dass die Anlage bleibt in gutem Zustand;
  3. Wenn die Pflanze blüht, bewegen Sie ihn an einem kühleren Lichtblick im Haus und geben wenig Wasser;
  4. Nach 12 Wochen, bewegen Sie die Pflanze an einen wärmeren Ort immer wieder zu geben mehr Wasser. Auch während dieses Zeitraums Dünger regelmässig gegeben;
  5. Wenn möglich, in den Sommermonaten kann die Pflanze im Freien aufgestellt werden. Nicht in direktem Sonnenlicht oder an einem hellen Ort. Halten Sie den Wurzelballen feucht. Möglicherweise mit Topf und alle in den Boden, so dass es trocknet weniger schnell;
  6. Im Herbst, wenn Außentemperaturen unter 10 Grad, die Anlage wieder in zu holen.
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen