Unsere Internetseite wurde von einem Computerprogramm von der holländischen in die deutsche Sprache übersetzt. Wir möchten uns für die daraus resultierenden Wort- und Grammatikfehler entschuldigen. Wir werden zeitnah die einzelnen Fehler beheben.

Abutilon

Abutilon kommt aus Südamerika. In Ländern wie Chile, Uruguay und Brasilien, die einheimische Strauch. Er gehört zur großen Familie der Kerzen krautige (Malvaceae). Zu dieser Familie gehören unter anderem Hibiskus, Lavatera, Malve und Baumwolle (Gossypium). Abutilon ist besonders geeignet als Wintergarten-Anlage für einen Platz auf dem Balkon und Terrasse und in geringerem Maße auch für einen Platz in der Grenze.

Abutilon produziert eher leichte, dünne Zweige, so dass die Pflanze eine meist überhängenden Form. Von einigen Arten hängt von der Blume mit seinen fünf Kelchblätter nach unten. Die Kelchblätter haben die Form einer Kugel. Diese Arten werden vor allem von Kolibris bestäubt. Andere Arten auf der anderen Seite haben eine Blume, die weit offen ist. Diese Blütenform erinnert an Hibiscus. Die Art von Uruguay und Brasilien behielten ihre Blätter und immergrün. Die Arten von kühlen Teilen von Chile sind meist abfällig. Abutilon kommt in vielen Farben: rot, orange, gelb, weiß, lila, scharlachrot, mauve lila. Es gibt auch Gold oder weiß gesprenkelten Blättern.

Pflege

Abutilon wächst und gedeiht wie auf einem windgeschützten, warmen Ort. Stellen Sie die Pflanze in voller Sonne; temperiert Sonnenlicht ist das beste. Ein Busch, die in voller Sonne, lassen Sie die Blätter kräuseln und verlieren sie schließlich verlässt. Abutilon wächst auch gut in einem hängenden Korb. Die Blumen und die Form der Bush wird dann vor allem in Bild. Statten Sie den Busch regelmäßig und Wasser alle zwei Wochen in flüssiger Dünger für blühende Pflanzen. Setzen Sie Abutilon nur außen, wenn es absolut keinen Frost kommt ist. Aufgrund eines Niedertemperaturwachstum stagniert. Winter auf den Busch bei einer Mindesttemperatur von zwischen 6-12 ° C

necken

Wer Abutilon im Garten setzen und denken, dass ohne einen Blick es gut geht mit dem Busch enttäuscht sein könnte. In diesem Fall fallen Blätter, aber das ist okay. Überwinterungs bei einer Temperatur von zwischen 18-20 ° C. bietet kontinuierliche Blüte, die jedoch weniger als in der Blütezeit ist. Im letzteren Fall bleiben die Lamellen auch an der Buchse.

Der Strauch wird von Raupen, Blattläuse und Flohkäfer besucht. Setzen Sie den Busch daher nicht im Garten oder Grenze. Spinnmilben und Weiße Fliege können auch unangenehme Gäste sein. Sprühen Sie die Pflanze in diesem Fall jeweils Promanal und Spruzit (Ecostyle) oder eine insectenpin (Provado Insectenpin Bayer) verwenden.

Pflaume

Abutilon x hybridum Abutilon und megapotamicum und ihre Sorten werden Anfang bis Mitte Frühjahr zurückgeschnitten. Der Strauch blüht nämlich Holz des laufenden Jahres. Bush reagiert gut auf Beschneidung. Entfernen Sie immer tote Blumen.

Abutilon x hybridum: kurz alle Seitentriebe bis etwa zehn Zentimeter. Ein Busch mit nur einem Haupttrieb auf die Hälfte seiner Länge geschnitten. Bush wird dadurch verzweigen.

Abutilon megapotamicum: schneiden kahlen Äste / Stängel zurück zu einem richtigen Knopf auf einer guten Seite schießen. schießen Kurz Wachstum gegenüber dem Vorjahr auf ein Drittel der Länge.

Abutilon vitifolium: stutzen diese Art nach im Sommer blühen. Immer stutzen tot und beschädigte Stiele Straße. Cut Seitentriebe mit zwei Dritteln ihrer Länge zurück. Nichts zu machen. Ansonsten kann somit die natürliche Form von den vielen Seitentrieben versetzt werden, die dann entstehen.

Lesen Sie mehr
Keine Produkte gefunden...
Inkl. MwSt.