Unsere Internetseite wurde von einem Computerprogramm von der holländischen in die deutsche Sprache übersetzt. Wir möchten uns für die daraus resultierenden Wort- und Grammatikfehler entschuldigen. Wir werden zeitnah die einzelnen Fehler beheben.
  • Alocasia Portodora

Alocasia Portodora

Dieses schöne Alocasia ist bekannt für seine großen dekorativen Blätter, sondern auch wegen der Transparenz der lange stehlen.
Art:
Alocasia
Artikelnummer::
DPportad24
Verfügbarkeit:
Verfügbar
Lieferzeit:
Bewertungen:
Höhe (inkl. Topf):
± 85 cm
Pot ⌀:
24 cm
€22,50
Inkl. MwSt.

Alocasia Porto Dora

Herkunft


Alocasia gehört zur Arum Familie und wächst in den tropischen Regenwäldern Südostasiens. Vor allem auf Borneo ist es üblich, und kann bis zu vier Meter hoch sein. Es gibt 79 bekannte Arten. Um den Äquator hat die Anlage 28.000 Jahre als Nahrungsmittel angebaut. Die oerversies Zierpflanzen gezüchtet werden, die nicht essbar sind, aber sehr schön. Alocasia in den fünfziger Jahren gefangen und das Wohnzimmer hat einen schönen Vintage-Vibe. Diese Pflanzen sind auch als Elefantenohr bekannt.

Pflege

Die Pflanzen gedeihen in einem ständig feuchten Boden. ‚S-weniger Winter, Sommer nicht mehr, aber lieber nicht Mengen Groete auf einmal. Der Alocasia mag es, wie er sehr regelmäßig besprüht.

Wenn Sie die Pflanze zu viel Wasser geben, die alocasia Feuchtigkeit sickert weg und fällt kann die kahle Ehre sein, diese so genannte „Guttation“ verschwindet von weniger Wasser geben.

Die alocasia gedeiht am besten im Sonnenlicht. Stellen Sie die Anlage so nahe an einem Fenster. Zu wenig Licht und die Pflanze werden auf seine Blätter zum Licht wachsen.

Der Alocasia in der Wachstumsphase einmal im Monat einige flüssige Diät. Im Winter ist es nicht zu befruchten notwendig.

Alocasia ist die lebende Pflanze des Monats September 2017

 

 

Uitstekend ben tevreden

5 Sterne basierend auf 1 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen